Juli 2018

Debottlenecking

Debottlenecking der Eindampfanalge durchgeführt!

Sappi Ehingen legt großen Wert auf die Optimierung der Prozesse und Anlagen, vor allem auf Maßnahmen zur Reduzierung von Umweltbelastung und Erhöhung der Energieeffizienz. GIG Karasek nahm sich erfolgreich dieser Aufgabe an und optimierte und erweiterte 2017 die bestehende Eindampfanlage zur Aufkonzentrierung von Kocherlauge.

Der Umbau mehrerer bestehender Zwangsumlauf- sowie einer Naturumlaufverdampferstufe auf die vorteilhafte Plattenfallfilmtechnologie und die dazugehörige Erweiterung mussten möglichst ressourcen- und zeitschonend realisiert werden.  Dieses Projekt wurde daher in einem stufenweisen Umbau mit äußerst kurzen Stillständen während des laufenden Betriebes umgesetzt. Durch eine herausragende Ingenieursleistung war es sogar möglich, einen bestehenden Apparat in die neue Prozessschaltung zu integrieren. Niedrigste garantierte energetische Verbrauchswerte und bereits erfolgreich installierte Anlagen an anderen Sappi Standorten waren ausschlaggebende Gründe für die Projektvergabe an GIG Karasek.   Durch die Umstellung auf Plattenfallfilmtechnologie konnten die Pumpenleistungen deutlich reduziert und die Leistung der Eindampfanlage deutlich erhöht werden.   In einem Pilotprojekt wurde ein speziell an die kundenspezifischen Bedürfnisse angepasstes Wasserstoffperoxid-Spülsystem entwickelt und implementiert. Die daraus resultierende Optimierung des Spülergebnisses trägt hiermit maßgeblich zur Effizienzsteigerung der Anlage bei.

Die Herausforderungen solcher Projekte sind offensichtlich. Durch einen 3D Laserscan der Bestandsanlage konnte eine optimale Integration des Anlagenlayouts realisiert werden. Nur durch optimale Planung, Fingerspitzengefühl und Erfahrung können die unumgänglichen Stillstandzeiten minimiert und die Sicherung bestehender Gewerke garantiert werden. Bei den hier erforderlichen Auf- und Umbauarbeiten, auch durch Demontage von Wärmetauschern und Rohrleitungen sowie die umfangreichen Kranarbeiten, war höchste Präzision unter herausforderndsten Bedingungen gefragt.

Dank der engen und hervorragenden Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte das Projekt zeitgerecht erfolgreich abgeschlossen und die modernisierte Eindampfanlage mit Jänner 2018 auf effizienteren Vollbetrieb zur Aufkonzentration von Sulfitlauge hochgefahren werden.

Als führender Hersteller von Eindampfanlagen für die Zellstoff- und Regeneratfaserindustrie realisiert GIG Karasek global Neubau-, Umbau- und Erweiterungsprojekte und gilt als kompetenter Partner für Anlagenbau und individuelle Optimierungen bestehender Anlagen. Weitere thermische Trennverfahren wie Destillation / Rektifikation, Trocknung sowie Dünnschicht- und Kurzwegverdampfer zählt GIG Karasek zum aktuellen Portfolio und kann somit vielfältigste Lösungen in unterschiedlichen Branchen realisieren. Speziell in Hinblick auf neue Anwendungen wie Bioraffinerie können individuelle Applikationen realisiert werden (z.B. Tallöldestillation, Destillation von Bioethanol, Eindampfung von Lignosulfonaten, Rückgewinnung von Wertstoffen, etc.).

www.gigkarasek.at, www.sappi.com/de/ehingen-mill