Fallfilm-Technologie - effizient und ressourcenschonend

Die Fallfilm-Technologie - Effizient und ressourcenschonend!

Fallfilmverdampfer sind das optimale Equipment für die Eindampfung. Sie eignen sich besonders zur schonenden Ein- und Verdampfung temperaturempfindlicher Medien. Sie nutzen die Gravitation um das Medium gleichmäßig über die Heizfläche von oben nach unten zu befördern. Aufgrund ihres guten Wärmeübertragungsverhaltens und da die Flüssigkeit ohne Überhitzung durch reine Oberflächenverdampfung zu sieden beginnt, ist nur eine geringe treibene Termeraturdifferenz zwischen Heizmedium und Produkt notwendig. Auch bei Medien, die bei höheren Wandtemperaturen zu Anbackungen neigen würden, eigent sich der Einsatz von Fallfilmvedampfern. Das „Fouling“ auf der Produktseite kann dadurch verringert werden.

Wir planen und fertigen neben den klassischen, vielfach eingesetzten Verdampfertypen auch Spezialapparate für besonder Herausforderungen. Fragen Sie uns einfach nach den Details!

Unterschiedliche Verdampfer-Typen für individuelle Anforderungen!

Vorteile:

  • Hohe Eindampfraten
  • Energieeffizient
  • Geringes Verschmutzungspotential und einfache Reinigung
  • Kurze Verweilzeiten an der erhitzten Oberfläche
  • sehr niedrige Absolutdrücke
  • kein Blasensieden
  • optimal für thermisch empfindliche bzw. nidrigviskose Produkte

Anwendungsgebiete:

  • Papierindustrie
  • Stärkeindustrie
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Polymerindustrie
  • uvm.