Kurzwegverdampfer

Kraftpaket für universelle Einsatzgebiete

Der GIG Karasek Kurzwegverdampfer überzeugt durch ein besonders großes Leistungsspektrum im Bereich schonender Verdampfungstechnologie für empfindliche Stoffe. Von hohen Abdampfraten bis zur Feinvakuumdestillation bei Drücken bis zu 0.001 mbar reicht das Spektrum des Spezialapparats, der auf demselben leistungsstarken Prinzip wie der Dünnschichtverdampfer aufbaut. Der feine Unterschied liegt im eingebauten Kondensator des Kurzwegverdampfers, welcher den Weg der Dämpfe zum Kondensator stark minimiert und zu einem nochmals verkürzten und damit schonenderen Verdampfungsprozess führt.

Einsatzgebiete

 

Kurzwegverdampfer werden hauptsächlich zum Destillieren von dünnflüssigen Produkten bei niedrigen Prozessdrücken (0,001 – 1 mbara) eingesetzt:

  • Trennung von Extrakten
  • Gewinnung von Fettsäuren, Derivaten oder schwerflüchtigen Aroma- und Geschmacksstoffen
  • Destillieren von Vitaminen
Vorteile

 

  • Geringer Druckverlust trotz hoher Abdampfrate
  • Schonende Abdampfung und daher für die destillative Reinigung vieler Substanzen geeignet, die konventionell durch thermische Verfahren nicht zu trennen wären
  • Schwersieder gelangen nicht zum Kondensator dank effizienter Tropfenabscheider
  • Durch spezielle Einbauten ist es möglich, verschiedene Destillatfraktionen abzuziehen und somit unterschiedlichere Produktqualitäten zu erhalten
Funktionsweise

 

Der Kurzwegverdampfer arbeitet nach dem gleichen leistungsstarken Prinzip wie der Dünnschichtverdampfer. Der Unterschied besteht darin, dass er über einen integrierten Kondensator verfügt. Dadurch ist der Weg der Dämpfe zum Kondensator extrem kurz.

KOntakt

Bernd Austaller
Head of Business Unit
dsv@gigkarasek.at

Christoph Mager
Sales Manager
dsv@gigkarasek.at

Downloads